„Gräber” von Andreas Weber

Freitag 14.06. / 19:30 Uhr / Atelier Schreiberhuber, Schloss Lamberg Steyr

Hapé Schreiberhuber / Foto: Fabian Felbermair


„GRÄBER”

Uraufführung von Andreas Weber

Lesung mit Hapé Schreiberhuber
und Musik von Alexander Wladigeroff (Trompete)


Lesedauer ca. 55 min. / keine Pause

„Gräber” (2023) ist eine Kriminalgeschichte des Schriftstellers Andreas Weber. Fünf Zeitzeugen berichten einem Inspektor ihre Sicht auf den Tod eines einhundertvier-jährigen Massenmörders.

Der Schriftsteller, Herausgeber und Filmemacher Andreas Weber wurde 1961 in Horn geboren. Seine Romane und Erzählbände erschienen u.a. bei den Verlagen Picus, Otto Müller, Gmeiner. Eine frühere Version der Kriminalgeschichte „Gräber” erschien 2018 in dem Band „Kleeblatt. 7 Tätergeschichten und eine Legende” im Verlag „Bibliothek der Provinz”. Andreas Weber wird bei der Uraufführung anwesend sein.

Der Mehrspartenkünstler Hapé Schreiberhuber lebt und arbeitet im Schloss Lamberg Steyr seit 2007; er widmet sich als Sprecher über ein Jahrzehnt v. a. der klassischen modernen Literatur, und feierte Erfolge mit seinen Rainer-Maria Rilke Performances.

Andreas Weber

_____________________________________________________________

Freitag 14.06. 2024  / 19:30 Uhr
Atelier Schreiberhuber
Schloss Lamberg Steyr

Ticket € 20.- oder als Kombi-Paket inkl. 15. Juni um € 30.-

Telefon 0650 5922322
tickets(at)styraburg.com
_____________________________________________________________