Rückblick aller Produktionen

2016


STYRABURG ENSEMBLE SPIELT MOZART UND BACH

Programm: J. S. Bach: Die Kunst der Fuge, BWV 1080, Sätze:
Kontrapunkt I, Fuge mit Umkehr II, Doppelfuge I, Tripelfuge II
W. A. Mozart Klavierkonzert Nr. 20 d-Moll KV 466 (1785)
Camille Saint-Saëns: Der Schwan, mit Maria Yakovleva,
Primaballerina der Staatsoper Wien
Hermann Hesse: Stufen, rezitiert von Hapé Schreiberhuber
Arvo Pärt: Tabula Rasa (1977): Sätze: Ludus / Silentium
Fr 22.04.2016 / 19:30 Uhr / Lambergsaal


GRANIT / PREMIERE

von Adalbert Stifter
mit Bertl Mütter und Hapé Schreiberhuber
Sa 06.07.2016 / 18:30 Uhr /Gartenhaus Krisper Steyr


WLADIGEROFF BROTHERS
Jazz & Performancekunst
Do 10.11.2016 / 19:30 Uhr / Schlossgalerie Kunstverein


GRAPHIK SAMMELN
Kunstvortrag von Martin Miersch
Fr 11.11.2016 / 15:00 Uhr / Schlossatelier Schlosshof Lamberg


STERNSTUNDEN DER MENSCHHEIT IV
/ PREMIERE
Die Entdeckung Eldorados, Lesung mit Hapé Schreiberhuber
Die Marseillaise, Lesung mit Ines Schiller
Yuliya Lebedenko (Violine)
Fr 11.11.2016 / 19:30 Uhr /Schlosskapelle


MAX REGER UND MICHAEL KAHR / URAUFFÜHRUNG
Uraufführung des Styraburg Ensembles
Sa 12.11.2016 / 19:30 Uhr / Schlossgalerie Kunstverein


DIE MACHT DER GEWOHNHEIT
von Thomas Bernhard
Lesung mit Martin Schwab / Burgtheater Wien
So 13.11.2016 / 19:30 Uhr / Schlosskapelle


2015


STADT UNTER STROM
Eröffnung der Gruppenkunstausstellung
Dr. Martin Miersch | Kurator | Gießen
Steffen Fischer | Dresden
Veronika Lambertucci | Wien
Markus Murlasits | Wien
Hapé Schreiberhuber | Steyr
Sarah Schrot | Münster
Hans Sisa | Tiefenfucha
Christian Strutzenberger | Garsten
Do 28.5.2015 / 19:30 Uhr / Kunstverein


JULIA NOA FISCHER
Jazzpiano und Gesang
Do 28.05.2015 / 21:00 Uhr / Hotel Minichmayr


STERNSTUNDEN DER MENSCHHEIT III / PREMIERE
Marc Bouchkov / Violine solo
Werke von Johann Sebastian Bach und Eugène Ysaÿe
Hapé Schreiberhuber / Sprach-Performance
Heroischer Augenblick von Stefan Zweig
Fr 29.05.2015 / 19:30 Uhr / Schlosskapelle und Innenhof


EXTRACELLO & PETER HERBERT
Sa 30.05.2015 / 19:30 Uhr / Schlosskapelle


NAMI EJIRI
Klavier solo
F. Schubert (1797-1828): Sonate B-Dur D 960
F. Schubert: Impromptus Es-Dur op.90-2, Ges-Dur op.90-3
F. Chopin: Fantasie-Impromptu, Walzer F-Dur op.34-3
C. Czerny: Variationen über den „Sehnsuchtswalzer” von F. Schubert op.12
So 31.05.2015 / 19:30 Uhr / Hotel Minichmayr


ABSCHIED VON RILKE / PREMIERE
Sprachperformance mit Hapé Schreiberhuber und Yuliya Lebedenko (Violine)
05.11.2015 / 19:30 Uhr / Margaretenkapelle


MEI EIGNE WÖD
Chanson-Jazz-Crossover mit Dorothea Jaburek (voc.) & Michael Kahr (piano)
06.11.2015 / 19:30 Uhr / Schlosskapelle


STABAT MATER
Marienkantaten von G.B. Pergolesi, G.F. Händel u. a.
mit Maria Eckert (Sopran), Anna Manske (Alt), Ensemble Continuum Wien.
07.11. 2015 / 19:30 Uhr / Dominikanerhaus


SOUVENIR DE FLORENCE / PREMIERE
Briefwechsel von Nadeshda von Meck und P. Tschaikowski
mit Nicola Trub und Hapé Schreiberhuber
Styraburg Ensemble: Tschaikowski Streichsextett d-Moll „Souvenir de Florence” op. 70
08.11. 2015 / 11:00 Uhr / Schlosskapelle


2014


STYRABURG ENSEMBLE
Klaviertrio mit Werken von Franz Schubert und Robert Schumann
Fr 16.5.2014 / 20:00 Uhr / Altes Theater


QUADRO NUEVO
Sa 17.5.2014 / 20:00 Uhr / Altes Theater


CHRISTUS. ELF VISIONEN / PREMIERE
von Rainer Maria Rilke, mit Hapé Schreiberhuber (Sprecher), Agnes Wolf (Klavier), Manuel Gangl (Klarinette) und Wolfgang Prochaska (Viola). Werke von Max Bruch und Robert Schumann
So 18.5.2014 / 10:00 Uhr / Altes Theater


HAPÉ SCHREIBERHUBER

Ausstellung von 70 Gemälden in der
Die 04.11.2014 / 19:30 Uhr / Enge Gasse Nr. 16


PIANO STARS | KLASSIK
mit Eugene Choi, Nami Ejiri, Lev Natochenny.
Natochenny, einer der weltweit renommiertesten Klavierprofessoren, tritt mit seinen Assistenten der Frankfurter Meisterklasse auf. Zu hören sind Werke von Beethoven, Schubert, Chopin und Gershwin.
Mi 05.11.2014 / 19.30 Uhr / Schlossgalerie-Kunstverein


DER STURZ DER MÖWE / URAUFFÜHRUNG
Theaterdrama (Uraufführung) von Margarita Kinstner
mit Rita Hatzmann und Erich Knoth / Regie: Michael Grimm
Hatzman und Knoth spielen im Beziehungsdrama „Der Sturz der Möwe“ die herge-
leiteten Figuren Masha und Simon aus Anton Tschechows „Möwe“.
Do 06.11. 2014 / 19:30 Uhr / Altes Theater


DIE HAUPTROLLE | FILMPREMIERE
Kurzfilm des Filmemachers Ralf Hinterding
Diskussion mit Ralf Hinterding und Rita Hatzmann
Do 6.11.2014 / 22:00 Uhr Schlossgalerie-Kunstverein


TAI MURRAY (Violine)
mit Ángel Sanzo (Klavier). Die laut New York Times superbe Künstlerin absolviert
in Steyr den ersten Auftritt in Österreich im Rahmen ihrer Europatournee,
gemeinsam mit dem spanischen Pianisten Ángel Sanzo.
Werke von Schubert, Pärt und Corigliano.
Fr 07.11.2014 / 19.30 Uhr / Schlossgalerie-Kunstverein


DIE FRAU UND DIE LANDSCHAFT / URAUFFÜHRUNG
Novelle von Stefan Zweig / Lesung mit Hapé Schreiberhuber
Sa 08.11.2016 / 16:00 Uhr / Enge Gasse 16


DIRT STREAM II
Jazzsextett von Andreas Mayerhofer
„1900 Improvisations – Réflexions sur La Bohème”
Sa 08.11. 2014 / 19.30 Uhr / Schlossgalerie-Kunstverein


ARIOSO QUARTETT
Werke von Schostakowitsch und Mozart
So 09.11.2014 / 11:00 Uhr / Schlosskapelle


2013


GRAND VIZIER’S CHEST
Dancing Shiva + szene instrumental
Fr 03.05.2013 / 19:30 Uhr / Schlossgalerie Kunstverein


STYRABURG ENSEMBLE
B. Randhartinger: Klaviertrio „Grand Trio” op. 10 in e-moll
Clara Schumann: Klaviertrio op. 17, J. Brahms: Klavierquintett f-Moll op. 34
Sa 04.05.2013 / 19:30 Uhr / Schlosskapelle


DIE WAND von Marlen Haushofer
Erstaufführung in Oberösterreich, mit Dorothee Hartinger / Burgtheater Wien
So 05.05.2013 / 19:30 Uhr / Schlossgalerie Kunstverein

LAUTER HAIFISCHE! / PREMIERE
Ausstellung von Hapé Schreiberhuber mit Bertolt-Brecht-Rezitation
Do 07.11.2013 / 19:30 Uhr / Schlossatelier

JETLAG ALLSTARS
Klassik-Jazz-Crossover - Wien
Mario Gheorghiu / violin, Klaus Wienerroither / guitar, Ernö Rácz / contrabass
Fr 08.11.2013 / 19:30 Uhr / Schlosskapelle

WERTHER!
Theater-solo nach J. W. Goethe
mit Philipp Hochmair /
Sa 9.11. 2013 / 19:30 Uhr / Schlossgalerie-Kunstverein

BARBARA BALZAN QUARTETT
Jazzmatinée - Winterthur
Barbara Balzan / vocals
Gregor Müller / piano
Attilio Zanchi / contrabass
Tony Renold / drums
So 10.11.2013 / 10:00 Uhr / Schlosskapelle

2012

TUCK AND PATTI / JAZZDUO
Mi 09.5. 2012 / 20:00 Uhr / Schlossgalerie

ZUM LETZTEN ABEND. MALE!
Malerei-Ausstellungseröffnung von Hapé Schreiberhuber
Do 10.5. 2012 / 19:00 Uhr / Schlossgalerie

BRAHMS OPUS 18
Musiker der Wiener Philharmoniker und Symphoniker & Rudolf Leopold
Johannes Brahms: Sextett Nr. 1 B-Dur op. 18 (1862)
Fr 11.5. 2010 / 20:00 Uhr / Schlossgalerie

HOMMAGE AN BALDUIN SULZER UND DORA DUNKL / URAUFFÜHRUNG
Uraufführung von Balduin Sulzer:
„Steyrer Textgetön - 7 Lieder nach Dichtungen von Dora Dunkl”
für Klavier und Mezzosopran / Uraufführung, Alice Rath, Styraburg Ensemble, Marlene Krisper (Sprecherin)
„Allegretto giocoso” - für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass und Klavier Uraufführung, Styraburg Ensemble
Sa 12.5.2010 / 20:00 Uhr / Schlossgalerie

LIEBE UND TOD
Robert Schumann: Kreisleriana op.16 / Nami Ejiri (Klavier)
Rainer Maria Rilke: „Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke“
mit Hapé Schreiberhuber (Sprecher)
Richard Wagner: Isoldes Verklärung aus „Tristan und Isolde"
in der Fassung für Klavier von Franz Liszt / Nami Ejiri (Klavier)
So 13.5. 2010 / 10:00 Uhr / Schlosskapelle

TAPETENZIMMERKONZERT

Klassik-Abend für Violine und Gitarre
Mi 08.11.2012 / 19:30 Uhr / Tapetenzimmer

DIE WEISE VON LIEBE UND TOD DES CORNETS CHRISTOPH RILKE
von Rainer Maria Rilke, Theater solo mit Hapé Schreiberhuber
Do 09.11.2012 / 15:00 Uhr / Schlosskapelle

STYRABURG KOSTPROBEN
Klassik-Jazz-Crossover im halbstündigen Takt mit zwei Duos für Schlagwerk, Flöte, Saxophon und Akkordeon
Fr 09.11.2012 / 19:30 Uhr / Schlosskapelle

PLAYGROUNDS
Grazer Jazzquintett mit Sängerin Tjaša Fabjancic
Sa 10.11.2012 / 19:30 Uhr / Schlosskapelle

STERNSTUNDEN DER MENSCHHEIT II / PREMIERE
Lesung der Novelle „Der Kampf um den Südpol“
von Stefan Zweig mit Dorothee Hartinger
und Alte Musik mit dem Ensemble Unidas
So 11.11.2012 / 10:00 Uhr / Schlosskapelle

2011

LIED DER FREIHEIT
Hapé Schreiberhuber / Ausstellung
Elisabeth Zeisner / Cello
Do.10.11.2011 / 19:30 Uhr / Blumauergasse 13

BACH & MOZART
J. S. Bach: 3 Triosonaten nach den Orgeltriosonaten
W.A. Mozart: Requiem für Streichquartett von Peter Lichtenthal / KV 626
Konzertmalerei von Hapé Schreiberhuber zu Mozarts Lacrimosa aus dem Requiem
Fr 11.11. 2011 / 19:30 Uhr / Schlosskapelle

ÁNIMA LATINA
Ein Projekt für Cello, Akkordeon und Tanz-Improvisation
von Manuel de Falla, Astor Piazzolla
Sa 12.11.2011 / 20:00 Uhr / Schlosskapelle

JAZZMATINÉE & LESUNG
Mario Gheorghius Jazzcorner
Nicola Trub liest Briefe berühmter Frauen
So 13.11. / 10:00 Uhr - Schlosskapelle

DER PROZESS VON FRANZ KAFKA
Philipp Hochmair / Thalia Theater Hamburg
So 13.11.2011 / 19:30 Uhr / Schlosskapelle


THE LITTLE BAND FROM GINGERLAND

Jazzquartett / Crossover
Mi 11.5.2011 / 20:00 Uhr / Schlosskapelle


ARIOSO QUARTETT
Alfred Schnittke: Streichquartett Nr. 3
Arvo Pärt: Fratres
Ludwig van Beethoven Streichquartett op. 132 a-moll
Do 12.5.2011 / 20:00 Uhr / Schlosskapelle


STYRABURG ENSEMBLE UND DIE TRANSZENDENZ

Frédéric Chopin: Malerei-Performance von Hapé Schreiberhuber
Frédéric Chopin: Klavierkonzert e-moll (1830)
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847):
Klaviersextett D-Dur op. 110 (1824)
Fr 13.5.2011 / 20:00 Uhr / Altes Theater


STERNSTUNDEN DER MENSCHHEIT I / PREMIERE
Flucht in die Unsterblichkeit von Stefan Zweig
Entdeckung des Pazifiks durch Balboa (1513)
Hans-Dieter Knebel / Lesung / Burgtheater Wien
Paula Barembuem Group / Tango Nuevo
Besetzung:
Paula Barembuem / Gesang und Percussion
Leandro Velasco / Gitarre und Charango
Paul Schuberth / Akkordeon
Uwe Urbanowski / Kontrabass
So 15.5.2011 / 10:00 Uhr / Schlosskapelle


2010


CHOPIN PROJEKT
Nami Ejiri (Klavier) und Gudrun Tielsch (Schauspielerin)
zum 200. Geburtstag von Frédéric Chopin
Mi 26.05.2010 / Uhr / Schlosskapelle


HARIDVANAM - EINE INDISCHE REISE

Dr. Martin Miersch / Vortrag und Ausstellungseröffnung
Hapé Schreiberhuber / Malerei und Performance
Peter Heinrich / Flöte
Zur Ausstellung erscheinte ein Katalog.
Do 27.05.2010 / 19:00 Uhr / Schlossatelier


TANGO ABEND
Pablo Rojas und Paula Barembuem
Fr 28.5.2010 / 20:00 Uhr / Tapetenzimmer


STYRABURG ENSEMBLE: DIE VIER JAHRESZEITEN
Antonio Vivaldi: Concerti grossi op. 8, Nr. 1-4 „Die vier Jahreszeiten” (1725)
Solistin: Yuliya Hauryliuk, Violine
Astor Piazzolla: „Las Cuatro Estaciones porteñas” Nr. 1-4 (1970/1964/1969/1970)
für Streichorchester und Akkordeon
Solist: Paul Schuberth, Akkordeon
Besetzung: Libor Meisl (1. Violine), Susanne Bauer (1. Violine), Wolfgang Augustin
(2. Violine), Maria Roniger (2. Violine), Wolfgang Prochaska (Viola), Elisabeth Zeisner (Violoncello), Gabriela Tzvetanova (Kontrabass), Ewald Donhoffer (Cembalo)
So 30.5.2010 / 10:00 Uhr / Schlosskapelle


VARIATIONEN - SOLISTENABEND

Yuliya Hauryliuk / Violine solo / CD-Präsentation „Chaconne”
Programm: B. Bartók: Chaconne für Solo Violine (1944), B. Sulzer: Alla Chaconne / Uraufführung (2010), J. S. Bach: Chaconne (5. Satz) 2. Partita d-Moll (1720)
Vadim Chaimovich / Klavier solo
Programm: L. v. Beethoven: Variationen über das Duett „La stessa, la stessissima“ aus der Oper „Falstaff“ von Antonio Salieri B-Dur WoO 73 (1799), F. Schubert: Impromtu op. 142 Nr. 3 B-Dur (Thema und fünf Variationen), C. Czerny: „Variationen über den Sehnsuchtswalzer“ op.12, J. S. Bach-Ferruccio Busoni: Chaconne aus der Partita d-moll für Violine Solo BWV 1004
Der Komponist Balduin Sulzer war bei seiner Uraufführung anwesend.
Mi 10.11.2010 / 19:30 Uhr / Schlosskapelle


AMERIKA VON FRANZ KAFKA
Philipp Hochmair / Thalia Theater Hamburg / Schauspiel
Do 11.11.2010 / 15:00 Uhr und 19:30 Uhr / Schlosskeller


DER UNTERGEHER von Thomas Bernhard
Martin Schwab / Burgtheater Wien / Lesung
Fr 12.11.2010 / 19:30 Uhr / Schlosskeller


STYRABURG ENSEMBLE UND DIE ROMANTIK
Programm: Johann Nepomuk Hummel: Klavierquintett es-moll op. 87, Robert Schumann: Klavierquartett Es-Dur op. 47, Louise Farrenc (1804-1875): Klavierquintett E-Dur op. 31 / Besetzung: Nami Ejiri (Klavier), Yuliya Hauryliuk (Violine), Wolfgang Prochaska (Viola), Elisabeth Zeisner (Violoncello), Martin Horvath (Kontrabass)
Sa 13.11.2010 / 19:30 Uhr / Schlosskapelle


ODESSA
Jazzbrunch mit Andreij Prosorov (Sopransaxophon) und Vadim Neselovskyi (Klavier)
So 14.11.2010 / 10:00 Uhr / Schlosskapelle


2009


PORTRÄTS
Mirjam Jessa (Ö1/ORF) eröffnet die Ausstellung von Hapé Schreiberhuber (Malerei),
Lili Holetschek (Violine) und Peter Holetschek (Klavier)
Julia Noa Fischer (voc./piano/comp.)
Do 14.05.2009 / 19:00 Uhr / Schlossgalerie Steyr


TABULA RASA VON ARVO PÄRT
Programm: Alina, Fratres, Spiegel im Spiegel, Tabula Rasa
Konzert für Solo Violine, Solo Viola, sechs Streicher, präpariertes Klavier
Besetzung: für solo Violine, solo Viola, Streicher und präpariertes Klavier
Wolfgang Hattinger (Dirigent), Yuliya Hauryliuk (solo Violine), Wolfgang Prochaska (solo Viola), Nami Ejiri (Klavier), Susi Bauer (1. Violine), Wolfgang Augustin (1. Violine), Maria Roniger (2. Violine) , Corinne Pixner (Viola), Elisabeth Zeisner (Violoncello), Martin Horvath (Kontrabass), Hapé Schreiberhuber (Malerei)
Fr 15.05.2009 / 20:00 Uhr / Schlossgalerie


UNTERTAGBLUES VON PETER HANDKE
Ein Stationendrama
1 D. 1 H. Mehrere stumme Rollen, 1 Dek.
Uraufführung / 2004 / Regie: Claus Peymann / Berliner Ensemble
Österr. Erstaufführung / 2004 / Regie: Friederike Heller / Akademietheater Wien
Erstaufführung in Oberösterreich, Besetzung:
Wilder Mann / Philipp Hochmair
Wilde Frau / Bibiana Zeller
Etliche Zu-und Aussteigende /
Jürgen Plank, Thomas Pfeffer, Florian Wisser, Daniel Wisser
Regie: Friederike Heller und Philipp Hochmair
Ausstattung und Requisite: Philipp Hochmair
Musik: Erstes Wiener Heimorgelorchester
Licht-und Tonregie: Hapé Schreiberhuber
Sa 16.05.2009 / 20:00 Uhr / Altes Theater


FORELLENQUINTETT VON FRANZ SCHUBERT
Zum 190-jährigen Jubiläum der Komposition opus post. 114 - D 667 in A-Dur
Yuliya Hauryliuk (Violine), Wolfgang Prochaska (Viola), Elisabeth Zeisner (Violoncello)
Martin Horvath (Kontrabass), Nami Ejiri (Klavier)
So 17.05.2009 / 18:00 Uhr / Orangerie Schloss Lamberg


SZENE INSTRUMENTAL GRAZ - VIRTUAL CONDUCTOR
Helmut Schneider (sax.) eröffnet das Festival
Besetzung: Wolfgang Hattinger (Klarinette), Daniel Riegler (Posaune),
Andreas Moser (Percussion), Clemens Wenger (Klavier), Maiken Beer (Violoncello)
Hapé Schreiberhuber (Zeichnung/Performance)
Die 10.11.2009 / 20:00 Uhr / Tapetenzimmer


HOMMAGE AN FRANZ SCHUBERT
Arioso Quartett Wien und Elisabeth Zeisner
Programm:
Streichquartett Nr. 13 in a-Moll „Rosamunde-Quartett“ (D 804)
Streichquintett in C-Dur (D 956)
Besetzung:
Martin Klimek (1. Violine) / Libor Meisl (2. Violine)
Wolfgang Prochaska (Viola) / Benedikt Endelweber (Violoncello)
Elisabeth Zeisner (Violoncello)
Mi 11.11.2009 / 19:30 Uhr / Tapetenzimmer


HOMMAGE AN DIMITRI SCHOSTAKOWITSCH

Arioso Quartett Wien und Nami Ejiri
Programm:
Streichquartett Nr. 8 c-Moll op. 110 (1960)
gewidmet den Opfern des Faschismus und des Krieges
Klavierquintett g-Moll op. 57 (1940), Besetzung:
Martin Klimek (1. Violine) / Libor Meisl (2. Violine)
Wolfgang Prochaska (Viola) / Benedikt Endelweber (Violoncello)
Nami Ejiri (Klavier)
Do 12.11.2009 / 19:30 Uhr / Schlosskapelle


DAS SCHILLER BALLADEN PROJEKT / PREMIERE
Die Jazzsängerin Savina Yannatou (Athen) und der Schauspieler Philipp Hochmair (Hamburg) zum 250. Geburtstag von Friedrich Schiller
Fr 13.11.2009, 19:30 Uhr / Altes Theater


DAS TAGEBUCH DER ANNE FRANK
Eine Monooper von Grigori Frid
Solistin: Nina Maria Plangg (Sopran)
sirene Operntheater Wien
Sa 14.11.2009, 19:30 Uhr / Altes Theater Steyr


JAZZFRÜHSTÜCK
Marina Zettl (voc.)
Thomas Mauerhofer (guit.)
Christian Bakanic (Akkordeon/Percussion)
So 15.11.2009 / 10:00 Uhr / Tapetenzimmer


2008



ARIOSO QUARTETT & ELISABETH ZEISNER
Anton von Webern: Langsamer Satz für Streichquartett
Erwin Schulhoff: 1. Streichquartett
Franz Schubert: Streichquartett in d-moll D810 („Der Tod und das Mädchen”)
Fr 16.05.2008 / 20:00 Uhr / Tapetenzimmer


HAPÉ SCHREIBERHUBER
Malerei-Ausstellungseröffnung
Fachrede: Dr. Martin Miersch, Pinakothek München
Béla-Bartók-Performance mit Yuliya Lebedenko (Violine)
Sa 17.05.2008 / 19:30 Uhr / Schlosskeller


ÁNGELA TRÖNDLE UND MOSAIK
Jazzquintett
So 18.05.2008 / 20:00 Uhr / Schlosskeller


MALEREI TRIFFT MUSIK
Wolfram Hänsch / Steffen Fischer / Hapé Schreiberhuber - Ausstellung
Elena Graf (Violine) und Nami Ejiri (Klavier)
Do 20.11.2008 / 19:30 Uhr / Tapetenzimmer


ROSENKAVALIER - VARIATIONEN

Ein B. Sulzer und R. Strauss Abend
Yuliya Hauryliuk (Violine) und Nami Ejiri (Klavier)
Fr 21.11.2008 / 19:30 Uhr / Tapetenzimmer


LENZ von Georg Büchner
Philipp Hochmair / Burgtheater Wien
Lili Holetschek (Violine) und Peter Holetschek (Klavier)
Sa 22.11.2008 / 19:30 Uhr / Tapetenzimmer


MARINA ZETTL & MICHAEL KAHR
Jazzduo-Matinée
So 23.11.2008 / 10:00 Uhr / Tapetenzimmer


2007


DREI KÜNSTLER
Yuliya Lebedenko (Violine)
Eva Reiter (Viola da Gamba)
Hapé Schreiberhuber (Malerei)
Do 27.09.2007 / 19:30 Uhr / Tapenzimmer / Treppenvorhaushalle / Schlossatelier


YULIYA LEBEDENKO & NORIKO USHIODA
Violine und Klavier
Fr 28.09.2007 / 19:30 Uhr / Tapetenzimmer


NAMI EJIRI
Klavier solo
Sa 29.09.2007 / 19:30 Uhr / Tapetenzimmer
JULIA NOA FISCHER & PETER KRONREIF
So 30.09.2007 / 10:00 Uhr / Tapetenzimmer


2006


Projekt Kunst im Dach
Elisabeth Zeisner - Cello solo
Julia Noa Fischer (comp./voc./piano)
Lina Maria Venegas - Tanz solo,
Reinhold Puri-Jobi - Klavier solo
Hapé Schreiberhuber - Ausstellung
Gebhard Alber Trio (voc./guitars/flutes/drums)
08.06.2006 / 18:00 Uhr / Reithofferwerk Steyr