Nr. 31 / Frühlingswind unberechenbar

Yasinta Balama / Foto: styraburg


Mit der Eröffnung der Neuen Schlossgalerie (renoviert zur Landesausstellung) präsentiert das 31. Styraburg Festival mit neunzehn international gefragten KünstlerInnen eine Ausstellung, zwei Lesungen und drei Konzerte.

Violonistin Catherina Lee, Bürgermeister Markus Vogl und Kunsthistoriker Martin Miersch eröffneten am 5. Mai das Festival und die Ausstellung Paint it Black. Die Ausstellung dauert bis 21. Mai 2022, Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag: 10-12 und 14-17 Uhr

Das Styraburg Festival ist ein Musik-, Theater- und Bildkunstfestival in Steyr, Oberösterreich. Uraufführungen und Eigenproduktionen charakterisieren das Festival an mehreren Spielorten. Die Styraburg - das heutige Schloss Lamberg - ist namensgebend für die Stadt und das Festival seit 2007. Der künstlerische Festivalleiter ist Hapé Schreiberhuber.

Newsletter abbonieren!