Herbst | 11.–14.10. 2018

Video: Anastasia Huppmann (Klavier), Livemitschnitt am 27. Mai 2018 in der Schlosskapelle.



Das Styraburg Festival Steyr ist ein Musik-, Theater- und Bildkunstfestival. Uraufführungen, Premieren, Crossoverprojekte in und um die Styraburg charakterisieren das Festival. Die Styraburg, das heutige Schloss Lamberg, wurde 985 erstmals erwähnt und ist namensgebend für die Stadt und das Festival seit 2007.

Das nächste Styraburg Festival findet im Herbst von 11. bis 14. Oktober 2018 statt.

Insgesamt elf Kulturveranstaltungen umfasste das Mehr-Sparten-
Festival im Frühling. Vier Kammermusik-Konzerte werden mit 
szenischen Lesungen mit Texten von Gibran Khalil und Honoré de 
Balzac erweitert. Anschließend gibt es Kunstwoche-Workshops für Kreative (Kalligrafie, Fotografie, Bildhauerei, Malerei, Druck, Kunstgeschichte). Für das diesjährige Festival konnte eine Reihe von herausragenden MusikerInnen gewonnen werden, die erstmals zu Gast sind. Das Ensemble Trisonante eröffnet die Konzertreihe in der Schlosskapelle mit Mozart und Brahms. Das Herz des Festivals pulsiert erfrischend neu durch die Violine-Solistin Rusanda Panfili und den vier Pianisten Donka Angacheva, Anastasia Huppmann, Christina Leeb-Grill und Sergej Belyavskiy.