Nami Ejiri / Klavier solo / Gastspiel

Do 05.11. 2020 / 19:30 Uhr / Atrium, Molln

Nami Ejiri / Foto: privat

Die internationale Presse bezeichnet die Pianistin Nami Ejiri als Meisterin ihres Fachs. Künstlerische Reife, Intelligenz und scheinbar unerschöpfliche Energie zeichnen sie aus.
Die Künstlerin vereinigt Sensibilität und Brillanz am Instrument mit der Fähigkeit das Publikum charismatisch zu fesseln.

Nami Ejiri gastierte bereits mehrmals beim Styraburg Festival, zuletzt 2016 mit dem Klavierkonzert
Nr. 20 d-Moll KV 466 von W. A. Mozart.
Diesmal ist Nami Ejiri in einem Rezital der "Piano Stars" der legendären Meisterklasse Lev Natochenny beim Styraburg Festival zu erleben.

Als Kind einer Pianistin wurde Nami in Tokyo geboren. An der Toho Gakuen School of Music in Tokyo studierte sie Klavier bei Prof. Yoshimi Tamaki und durfte als beste Absolventin aller japanischen Hochschulen vor der Kaiserlichen Familie von Japan spielen.

Konzertreisen und Wettbewerbe führten Nami Ejiri regelmäßig nach Europa. Seit 1998 lebt sie in Frankfurt,wo sie bei Lev Natochenny mit Auszeichnung diplomierte und auch selbst einen Lehrauftrag im Fach Klavier an der Musik-Hochschule hat. 

Sie gibt Meisterkurse im In-und Ausland und ist darüber hinaus Jurymitglied bei verschiedenen Wettbewerben.

Nami Ejiri ist Preisträgerin zahlreicher internationaler Klavierwettbewerbe. 

Konzertreisen und die Zusammenarbeit mit Orchestern führten die Pianistin um die ganze Welt. 



Programm / keine Pause:
Änderungen möglich!

Joseph Haydn: Klaviersonate C-Dur Hob XVI:50
Ludwig van Beethoven: Klaviersonate cis-moll (Mondscheinsonate) op. 27/2, 1. Satz
Franz Schubert: Impromptu Es-Dur op. 90/2
Franz Liszt: »Les jeux d`eaux à la Villa d'Este«
Claude Debussy: »Clair de Lune« aus der »Suite bergamasque«
Frédéric Chopin:
Frédéric Chopin: Nocturne Es-Dur op. 9/2
Frédéric Chopin: Ballade Nr. 1 g-moll
Frédéric Chopin: Fantasie-Impromptu op.23
Frédéric Chopin: Scherzo Nr. 2 b-moll op.31



__________________________________________________________



Donnerstag 05.11. 2020 / 19:30 Uhr / Atrium, Molln

Euro 30.- 
Achtung: nur 50 Sitzplätze wegen Covid-19!

tickets(at)styraburg.com

Telefon +43 676 83844 8199


__________________________________________________________