WORTE AUS DER WÜSTE / Lesung

09.02. 2020 / 11:00 Matinée / Steyr, SchlossTonne / Premiere


Lesung mit
Nicola Trub
und
Hapé Schreiberhuber
Eine Produktion des Styraburg Festivals 2020



„Die erste Lesung im Neuen Jahr 2020 und eine Eigenproduktion des Styraburg Festivals.
Karge, berührende Worte, karges Bühnenlicht und anachronistische Diaprojektion von algerischen Wüstenfotos, lassen die lebensbedrohlichen Bedingungen in der Sahara erahnen, in der nur ein einziges Wort den „Sandsturm“ erhellt: Menschlichkeit!”


DER GAST (1957)
von Albert Camus


Diese Novelle spielt in Algerien kurz vor Ausbruch des Unabhängigkeitskrieges. 
Albert Camus stellt – in der Tradition des Existentialismus – mit dieser Erzählung heraus, dass es eine wirklich neutrale Positionierung nicht geben kann.
 David Oelhoffens Film Den Menschen so fern basiert grob auf der Novelle und feierte bei den Filmfestspielen von Venedig 2014 seine Premiere.

Albert Camus (* 07.11. 1913 in Dréan, Algerien; † 04.01. 1960 Villeblevin, Frankreich) war ein französischer Schriftsteller und Philosoph. 1957 erhielt er für sein publizistisches Gesamtwerk den Nobelpreis für Literatur. Camus gilt als einer der bekanntesten und bedeutendsten französischen Autoren des 20. Jahrhunderts.

** Pause **

DER DURST
aus: von
Wind, Sand und Sterne (1939)
von Antoine de Saint-Exupéry

In dem Buch setzt sich Saint-Exupéry mit seinen eigenen Erlebnissen als Postpilot (1926–1935) auseinander. Insbesondere geht der Autor anhand erlebter Grenzsituationen der philosophischen Frage nach der Bestimmung des Menschen nach. Er schildert unter anderem seine Erlebnisse als Berichterstatter und Kurier im spanischen Bürgerkrieg und setzt den Wegbereitern der Postfliegerei ein literarisches Denkmal.

Antoine de Saint-Exupéry (* 29.06. 1900 in Lyon; † 31.07. 1944 nahe Marseille) war ein französischer Schriftsteller und Pilot. Er war schon zu seinen Lebzeiten ein anerkannter und erfolgreicher Autor und wurde ein Kultautor der Nachkriegsjahrzehnte, obwohl er selbst sich eher als einen nur nebenher schriftstellernden Berufspiloten sah.

________________________________________________________________________________________

Sonntag 09.02. 2020 / 11:00 Uhr Matinée / Steyr,  SchlossTonne / Premiere
20.- €
(25.- € Abendkasse)

Weitere Termine:
Sonntag 09.02. 2020 / 19:30 Uhr  / Steyr,  SchlossTonne / 2. Vorstellung / 20.- € (25.- € Abendkasse)
Montag 10.02. 2020 / 19:30 Uhr  / Steyr, SchlossTonne / AUSVERKAUFT
Dienstag 11.02. 2020 / 19:30 Uhr  / Wien, Peterskirche Krypta  / 20.- € (25.- € Abendkasse)
Karten für Schüler, Studenten: 10 €
tickets@styraburg.com

________________________________________________________________________________________